Was bringt mir eine Homepage für mein Unternehmen

Die Antwort: Das worauf du hinarbeitest.

Eine Homepage kann mit den unterschiedlichsten Zielen verbunden sein. Die Seite soll Kunden bringen, meine Dienstleistungen direkt online zu verkaufen, Kunden Informationen bereit stellen oder doch nur einfach die Adresse meinen Interessenten bereit stellen.

Bevor du eine Homepage dir machen lässt oder diese selbst baust, müssen die Ziele klar definiert sein.

Welche Ziele könnte meine Homepage verfolgen?

Branding - ein perfektes Erscheinungsbild

Wie ein Firmengebäude Eindrücke vermittelt z. B.: ist die Fassade sauber? Innen alles aufgeräumt? Gibt es Parkplätze? so vermittelt die Homepage Eindrücke.

Der Nutzer schließt anhand der Qualität deiner Website auf die Qualität deiner Produkte und Dienstleistungen.

Also der Mehrwert beim Branding liegt ganz klar, dem Benutzer einen positiven Eindruck von sich selbst bzw. der Firma zu geben. Das schöne daran ist, dass man selbst bestimmen kann, welche Eindrücke vermittelt werden sollen.

Reichweite für besseren Traffic

Eine Homepage, die mit dem Ziel der Reichweite aufgebaut wird, hat immer viel Inhalt. Denn viel und vor allem guter Inhalt in Form eines Blogs oder Wiki ist ein wichtiger Bestandteil für die Suchmaschinen. Natürlich spielen noch viele andere Faktoren eine Rolle, die mit SEO (Suchmaschinenoptimierung) angepasst und verbessert werden.

Social-Media-Kanäle wie z. B. Facebook, Twitter oder Instagram können sehr stark dazu beitragen, noch mehr Benutzer auf die Webseite zu navigieren.

Was Reichweite für dein Unternehmen bringt ist klar. Traffic - potenzielle Kunden!

Funnel für eine perfekte Conversion Rate

Der vorherige Punkt "Reichweite" kann durch Funnels in zahlende Kunden umgewandelt werden. Die sog. Conversion Rate. Marketingexperten sind der Meinung, dass 0,1 bis max. 0,3 Prozent vom Traffic konvertiert werden können.

Kurz beschrieben sind Funnels eine einzelne Seite, die nur mit dem Ziel aufgebaut ist, den Besucher zum Kauf zu animieren. So erscheinen oft im oberen Teil der Seite Informationen zum Produkt oder der Dienstleistungen und beim runter Scrollen kommen immer wieder die sog. "Call-to-Action" Buttons. Buttons, wo der Benutzer kaufen kann.

Zum Thema Funnels sind noch einige Blogeinträge geplant, da es die verschiedensten Arten von Funnels gibt.

Aber auch hier der wichtigste Mehrwert: zahlende Kunden!

 

Und der wichtigste Grund was eine Homepage bringen kann:

Eine Homepage zeigt absolut transparent an, wie viele Menschen du erreichst. Du kannst grafisch nachvollziehen, was dein Marketing bringt, wo du nachbessern solltest und vieles mehr. Das ist der Grund, warum Onlinemarketing so groß geschrieben wird und vor allem in der Digitalisierung unverzichtbar ist.

Ein kleines Beispiel zur Veranschaulichung am Schluss:

Wenn du im Dorf rum erzählst, dass du die nächsten drei Wochen ein besonderes Angebot hast, kannst du nur nach Bauchgefühl abschätzen, wie effektiv dieses Angebot ist. Du weiß nämlich nicht, wie viele mittlerweile von deinem Angebot wissen. Wie stark hat sich das herumgesprochen?

Beim Onlinemarketing ist das eben anders. Hier wird jede Informationsweitergabe mitverfolgt und du kannst diese auswerten und darauf reagieren.

Natürlich gibt es noch weit aus mehr Dinge, worauf eine Homepage getrimmt werden kann, jedoch sind die hier beschriebenen die häufigsten.

 

 




Johannes Beyer

Johannes Beyer

Webentwickler

Mit Leidenschaft beschäftige ich mich mit allem rund um Web und Software. Die Architekturen, Anwendungsgebiete, Planung und Programmierung von Software hat mich schon sehr früh begeistert.